Dienstag, 17. Mai 2022

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 308 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute334
GesternGestern2189
Diese WocheDiese Woche2523
Dieser MonatDieser Monat35273
AlleAlle5076068
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 80

C2 gewinnt die Meisterschaft

Der SV Überroth gratuliert der C2 ganz herzlich zur verdienten Meisterschaft!

Die Mannschaft hat während der kompletten Saison die Liga dominiert und konnte sowohl auf dem heimischen Rasenplatz in Überroth wie auch in allen Auswärtsspielen als Sieger vom Platz gehen. Vor dem letzten Heimspiel führt sie die Tabelle mit 36 von 36 möglichen Punkten uneinholbar an.

Grundlage für diesen Erfolg war sicherlich die sehr gute Trainingsbeteiligung mit im Schnitt 14 von 18 möglichen Teilnehmern, das kameradschaftliche Miteinander sowie das disziplinierte Auftreten auf und neben dem Platz. Außer dem meisterlichen Abschneiden in ihrer eigenen Liga, half die Mannschaft auch regelmäßig bei der C1 und der B2 aus, wobei 2 Spieler während der Saison sogar ganz den Sprung zur C1 in die Verbandsliga schafften. Ein großes Dankeschön geht an die Eltern der Spieler, die sehr zuverlässig für die Fahrdienste zu Training und Spielen sorgten und die Mannschaft bei den Spielen zahlreich und lautstark unterstützten. Die ‚Väter‘ des Erfolges sind aber sicherlich die Trainer Thomas Jäckel-Thies und Rainer Bommer, die die Jungs nicht nur mit sehr guten Trainingsinhalten begeisterten, sondern auch mit einer guten Ansprache zu einer echten Mannschaft geformt haben. Vielen Dank Euch beiden!!

Im letzten Auswärtsspiel am vergangenen Montag siegt die Mannschaft mit 5:1 bei der SG Oberes Köllertal und wurde anschließend vom Kreisjugendausschuss mit der Übergabe des Meisterpokals geehrt. Das nächste und letzte Heimspiel der Meistermannschaft findet am Samstag, den 21.05. um 16:30 in Überroth statt.

Ü

Meisterschaft C2

Ü

Obere Reihe von links: Trainer Rainer Bommer, Jakob Peter, Danilo Holz, Tino Holz, Silas Wilhelm, Jannis Wagner, Leandro Alongi, Mohammad Bozo, Linus Thies, Jonas Latz, Trainer Thomas Jäckel-Thies

Untere Reihe von links: Alexandru Schipor, Sascha Opalla, Lukas Hirsch, Jawad Almagrabi, Justin Ahrens, Dennis Röder, Devin Stickel, Alexander Reddemann.

Es fehlen: Jamie Krammes und Sascha Henke, die im Laufe der Saison die C1 verstärkt haben