Dienstag, 9. August 2022

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute2019
GesternGestern2169
Diese WocheDiese Woche4188
Dieser MonatDieser Monat18929
AlleAlle5262248
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 29

SV Bubach/Calmesweiler II - SV Überroth II 2:2 (0:0)

2. Spieltag

Ü

Nach nur 4 Tagen Erholungszeit vom letzten Saisonspiel musste unsere 2. Mannschaft auswärts schon wieder ran. Bei knackigen 37 Grad stand das nächste Pflichtspiel gegen den SV Bubach-Calmesweiler 2 an.

Fest entschlossen die ersten Punkte mitzunehmen begann die Mannschaft ruhig und zielstrebig. So erspielten sich die Überrother Kicker in den ersten 15 Minuten gleich vier hochkaratige Chancen, von denen mindestens eine der Führungstreffer hätte sein müssen. Danach wurde die Partie unter der prallen Abendsonne zunehmend ruhiger und tempoarmer. Vor allem unserem Trainerteam, Christian Hero und Thomas Maldener wurde das Spiel zu schläfrig. Kurz vor der Halbzeit hatte Dustin Wilhelm nochmals eine 100% Chance aus drei Metern, Mutter Seelen alleine den Ball per Kopf ins Netz zu streicheln. Leider ging der Kopfball rechts am Tor vorbei. Halbzeitstand 0:0.

Nach der Halbzeit stellte Bubach-Calmesweiler etwas früher wodurch sich mehr Räume ergaben. So war es Nico Bard der in der 55. Minute per Kopf das 1:0 erzielte. Ohne Pause ging es sofort weiter und Louis Kirsch traf in der 56. Minute zur verdienten 2:0 Führung. Danach wurden die Hausherren immer stärker und drückten auf den Anschlusstreffer. Dem wiedersetzte sich unsere Mannschaft bis zur 75. Minute. Nach einer glücklichen Einzelaktion fiel der 1:2 Anschlusstreffer für die Gastgeber. Nur wenig später mussten wir den 2:2 Ausgleich nach einem Eckball hinnehmen. Kampfeswillig starteten wir in die Schlussphase, um doch noch den Sieg und die 3 Punkte nach Überroth mitzunehmen. Kurz vor Abpfiff bot sich mit einem Konter über Niklas Kiefer noch die Möglichkeit zum Siegtreffer, die allerdings zur Ecke geklärt wurde. Und auch den Eckball konnten wir leider nicht mehr den letzten Meter über die Linie drücken. So blieb es am Ende beim 2:2 Unentschieden.

Ü

Startelf:

Volker Schnur - Leon Henkes, Fabian Berwanger, Johannes Hornberger, Robin Speer, - Dustin Wilhelm, Jonas Neusius, Nicolas Koch, Nicolas Bard - Levi Junker - Louis Kirsch

Ü

Eingewechselt:

Maurice Junker für Jonas Neusius (46. Minute),

Niklas Kiefer für Johannes Hornberger (46. Minute),

Till Weber für Nicolas Bard (57. Minute)

Ü

Tore:

0:1 - Nicolas Bard (55. Minute),

0:2 - Louis Kirsch (56. Minute)