Dienstag, 9. August 2022

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute1948
GesternGestern2169
Diese WocheDiese Woche4117
Dieser MonatDieser Monat18858
AlleAlle5262177
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 31

SV Überroth II - SV Holz/Wahlschied II 2:3 (1:3)

1. Spieltag

Ü

Zu Saisonbeginn empfing unsere 2. Mannschaft die Reserve des SV Holz/Wahlschied.

Nach 4 Wochen guter und intensiver Vorbereitung ging die Mannschaft respektvoll aber auch selbstbewusst in das Spiel. Dementsprechend bissig und intensiv waren die ersten 15 Minuten von beiden Seiten. So war es Till Weber, der in der 10‘ die neue Regeländerung ausprobierte und sich mit einem ”sehr hohen Bein“ die ersten 10 min Zeitstrafe für diese Saison abholte. In der 12. Minute mussten wir dann schon den ersten Gegentreffer hinnehmen. Bis zur Einwechslung in der 25‘ (Maurice Junker fur Till Weber) hielten wir noch stark dagegen. Danach schlichen sich aber immer mehr Fehler ein, sodass wir mit den Treffern 0:2 (29. Minute) und 0:3 (37. Minute) noch sehr gut bedient waren. Levi Junker sorgte per Foulelfmeter in der 43. Minute für die Ergebniskosmetik zur Halbzeit.

Nach der Halbzeit kam der SV Überroth wachen und selbstbewusster aus der Kabine. Man merkte der Mannschaft an, dass sie sich mit dem 1:3 Rückstand nicht abfinden wollte und agierte zunehmend mehr nach vorne. So traf Rückkehrer Manuel Junker mit seinem ersten Treffer für den SV Überroth in der 57. Minute zum 2:3 Anschlusstreffer. Danach wurde das Spiel mit intensiven Zweikämpfen noch spannender. Beide Mannschaften wollten mehr, vielleicht etwas zu viel mehr. Dustin Wilhelm krönte seine starke Leistung nach einem intensiven Sprint mit einer verdienten Pause (10 Minuten Zeitstrafe) kurz vor Schluss. Am Ende blieb es allerdings beim 2:3 Sieg für die Gäste.

Unterm Strich bleibt eine gute Leistung in der zweiten Halbzeit und Vorfreude auf mehr spannende Spiele in dieser Saison.

Ü

Startelf:

Tim Kirsch (C) - Tim Joos, Fabian Berwanger, Leon Henkes, Volker Schnur - Levi Junker, Dustin Wilhelm, Tristan Stuhlsatz, Till Weber - Jonas Neusius, Louis Kirsch

Ü

Eingewechselt:

Maurice Junker, Simon Jäckel, Manuel Junker, Robin Speer

Ü

Tore:

1:3 - Levi Junker (FE, 43. Minute)

2:3 - Manuel Junker (57. Minute)