Mittwoch, 24. Juli 2024

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 692 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute1965
GesternGestern3712
Diese WocheDiese Woche10356
Dieser MonatDieser Monat87451
AlleAlle7281294
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 184

SV Überroth - FC Kutzhof 0:2 (0:0)

11. Spieltag

Ü

Gegen den FC Kutzhof sahen die Zuschauer in der 1. Halbzeit eine ausgeglichene Partie. Beide Mannschaften riskierten in den ersten 45 Minuten nicht allzu viel, trotzdem hatte der SVÜ die eine oder andere Chance, um in Führung zu gehen.

In der 2. Halbzeit kamen die Bohnentalkicker besser in die Partie. Man kam zu guten Torchancen, konnte diese aber nicht nutzen. Die Gäste zeigten sich effektiver und gingen in der 63. Minute nach einem Eckball mit 0:1 in Führung. Die Blau-Weißen steckten nicht auf und drängten in der Folge auf den Ausgleich, doch der Ball wollte an diesem Sonntag einfach nicht ins Kutzhofer Tor fallen. Nachdem die Überrother Mannschaft in der 83. Minute infolge eines Gäste-Konters noch das 0:2 hinnehmen musste, war die Partie entschieden.

Fazit: Gegen den FC Kutzhof kassiert der SV Überroth eine unnötige und vermeidbare Niederlage. Bei besserer Chancenverwertung wäre sicherlich mehr drin gewesen. Am Ende wirft diese Niederlage das Team von Björn Tarillon aber nicht aus der Bahn. Bereits am nächsten Sonntag haben die Bohnentalkicker wieder die Möglichkeit es besser zu machen und Punkte aus Selbach zu entführen.

Ü

Startelf:

Tim Kirsch - Nicolas Koch, Johannes Hornberger, Marius Schmidt, Michael Holz - Noah Junker, Jan Schuster (C), Jonas Hornberger, Nicolas Bard - David Frey - Jannick Heinrich

Ü

Eingewechselt:

Jonas Feld für Jonas Hornberger (72. Minute),

Marek Strauß für Nicolas Koch (85. Minute),

Dennis Ernst für Nicolas Bard (85. Minute),

Ü

Tore: -