Dienstag, 28. Mai 2024

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 429 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute751
GesternGestern3209
Diese WocheDiese Woche3959
Dieser MonatDieser Monat100001
AlleAlle7064610
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 33

SG Oberkirchen/Grügelborn - SV Überroth 3:1 (2:0)

1. Spieltag
Ü

SVÜ kassiert im 1. Saisonspiel eine Niederlage in Oberkirchen

Zu Beginn der Saison 2023/2024 traf der SV Überroth auf die SG Oberkirchen/Grügelborn.

Taktisch gut eingestellt vom neuen Trainer wollten die Blau-Weißen gleich die ersten Punkte mitnehmen. Leider kam es am Ende anders…

In der 1. Halbzeit wurden die Vorgaben des neuen Trainers Björn Tarillon nicht wirklich umgesetzt. Die Abstände zwischen den Reihen waren zu groß und auch die Zweikampfführung war in den ersten 45 Minuten ungenügend. Die Gastgeber erwischten dagegen einen Traumstart in die neue Saison. Bereits nach wenigen Minuten schob Lucas Biehl einen Querpass zum frühen 1:0 ein. Die SG agierte auf dem großen Platz oftmals mit langen Bällen und brachte unseren SVÜ damit ein uns andere Mal in Bedrängnis. Bezeichnend war, dass auch das 2:0 infolge eines langen Balles in die Spitze fiel. Die Bohnentalkicker schafften es in den ersten 45 Minuten nicht sich nennenswerte Torchancen zu erarbeiten und so blieb es bis zum Pausentee beim 2:0.

Nach einer deutlichen Ansage in der Halbzeit, kamen die Blau-Weißen wacher aus der Kabine. Die Zweikämpfe wurden nun besser angenommen und die taktischen Vorgaben wurden besser umgesetzt. Leider musste man in einer guten Phase das 3:0 schlucken. Nach einem langen Ball in die Spitze rutscht Dennis Kirsch aus und kann den Ball dadurch nicht abwehren, sodass Lukas Biehl nur noch einschieben muss. Zu allem Überfluss verletzte sich unser Torhüter bei dieser Situation, sodass fortan Volker Schnur das Tor hüten musste. Positiv ist, dass sich die Blau-Weißen auch nach diesem Nackenschlag nicht aufgaben. Jonas Hornberger erzielte in der 71. Minute den Treffer zum 3:1. Wenig später scheiterte Jannick Heinrich am Pfosten.

Letzten Endes musste man sich aufgrund einer schwachen 1. Halbzeit nicht unverdient geschlagen geben. Am 2. Spieltag steht die „Mutter aller Derbys“ auf dem Programm. Der SV Überroth empfängt am Sonntag, den 13.08. die SG Scheuern-Steinbach/Dörsdorf in Überroth. Die benachbarte SG startete ebenfalls mit einer Niederlage in die Saison. Sie mussten sich zu Hause dem SC Alsweiler mit 1:2 geschlagen geben. Ungeachtet des ausbaufähigen Saisonstarts beider Mannschaften, wird die Motivation beider Teams sicherlich nicht das Problem sein. Wir freuen uns auf einen spannenden und unterhaltsamen Derby-Nachmittag!

Ü

Startelf:

Dennis Kirsch - Michael Holz, Thomas Maldener, Raphael Junker, Yannic Sick - Jan Schuster (C) - Marek Strauß, Tobias Besch, Nicolas Koch, Jonas Hornberger - Jannick Heinrich

Ü

Eingewechselt:

Volker Schnur für Dennis Kirsch (69. Minute),

Nicolas Bard für Marek Strauß (69. Minute), 

Johannes Hornberger für Nicolas Koch (77. Minute),

Jonas Feld für Jonas Hornberger (85. Minute)

Ü

Tor:

3:1 - Jonas Hornberger (71. Minute)