Samstag, 15. Juni 2024

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 144 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute3281
GesternGestern3302
Diese WocheDiese Woche25723
Dieser MonatDieser Monat59794
AlleAlle7141503
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 47

VfL Primstal 2 - SV Überroth 3:1 (0:1)

25. Spieltag

Ü

In Primstal traf die Mannschaft des SV Überroth auf den erwartet schweren Gegner. Die Gastgeber hatten mehr Ballbesitz, konnten diesen im ersten Durchgang aber nur selten in Torchancen ummünzen. Die komplette Überrother Mannschaft arbeitete gut nach hinten, so dass es den Gastgebern schwer fiel eine Lücke im Blau-Weißen Abwehrverbund zu finden. Die Bohnentalkicker setzten auf der anderen Seite immer wieder kleine Nadelstiche. Jannick Heinrich verpasst zunächst noch die Führung, Tobias Besch machte es in der 23. Minute besser. Er staubte einen Lattenknaller von David Frey zur Überrother Führung ab. Diese knappe Führung hatte bis zur Halbzeit Bestand.

Im zweiten Durchgang kam die Reservemannschaft des VfL entschlossen aus der Kabine und erwischte den SVÜ eiskalt. Durch einen Freistoßtreffer und ein Fernschuss, der über Umwege den Weg ins Tor fand, drehten die Gastgeber die Partie binnen weniger Minuten. Als Julian Scheid nach einer Flanke per Kopf auf 3:1 erhöhte, war die Partie entschieden. Nach einer kräftezehrenden ersten Halbzeit fehlten den Bohnentalkicker in der Folge die Körner, um noch einmal zurückzukommen.

Mit etwas mehr Spielglück wäre an diesem Spieltag unter Umständen ein Unentschieden möglich gewesen, alles in allem geht die Niederlage aber in Ordnung. Nächste Woche empfängt der SVÜ zu Hause die SG Bostalsee.

Ü

Startelf:

Tim Kirsch - Michael Holz, Marius Schmidt, Thomas Maldener, Yannic Sick - Tobias Besch - Noah Junker, David Frey, Jan Schuster (C) - Marius Fries, Jannick Heinrich

Ü

Eingewechselt:

Paul Kirsch für Marius Fries (55. Minute),

Jonas Hornberger für Noah Junker (69. Minute),

Marek Strauß für Jannick Heinrich (83. Minute)

Ü

Tor:

0:1 - Tobias Besch (23. Minute)