Donnerstag, 23. September 2021

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute2053
GesternGestern2141
Diese WocheDiese Woche7726
Dieser MonatDieser Monat46237
AlleAlle4582505
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 26

SG Oberkirchen/Grügelborn - SV Überroth 1:1 (0:0)

3. Spieltag

Ü

Drittes Spiel, drittes Unentschieden für den SV Überroth

Am 3. Spieltag stand die erste Auswärtspartie der Saison auf dem Programm. Bei sommerlichen Temperaturen trat der SVÜ die Reise nach Grügelborn gegen die Spielgemeinschaft Oberkirchen/Grügelborn an.

In der 1. Halbzeit zeigten sich die Bohnentalkicker feldüberlegen. Sie hatten mehr Ballbesitz und auch die besseren Einschussmöglichkeiten. Ein Freistoß von Jan Schuster fand jedoch ebenso wenig den Weg ins Tor, wie der Abschluss von Paul Kirsch der im eins gegen eins scheiterte. Auch einen Querpass von Raphael Junker konnte Noah Junker nicht veredeln, sodass es beim Stande von 0:0 in die Halbzeitpause ging.

In der 53. Minute war es dann endlich soweit… Nach einem Eckball sprang der Ball in den Rückraum vor die Füße von Jonas Hornberger. „Horni“ fackelte nicht lange und schweißte das Spielgerät per Gewaltschuss in den Winkel – 0:1. Gleichzeitig wurde ein Spieler des Gastgebers wegen Meckerns des Feldes verwiesen, der SVÜ spielte fortan in Überzahl. Leider wurden diese Überzahl und die sich bietenden Räume in den verbleibenden knapp 40 Minuten nur selten ausgenutzt. Es gelang den Blau-Weißen nicht die Führung auszubauen und den berühmten Deckel auf die Partie zu setzen.

In der Schlussphase schlugen die Hausherren die Bälle immer wieder nach vorne, um in die Gefahrenzone zu gelangen. In der 85. Minute kam es tatsächlich zum Ausgleich. Nachdem der SG ein Elfmeter zugesprochen wurde, ließ sich der Schütze nicht zweimal bitten und verwandelte zum 1:1. Wenige Minuten später beendete der Unparteiische die Partie.

Fazit: Am heutigen Spieltag wären für den SVÜ sicherlich auch drei Punkte möglich gewesen. Stattdessen muss man sich mit dem dritten Unentschieden im dritten Spiel zufriedengeben. Bereits am kommenden Freitag haben die Bohnentalkicker die Möglichkeit es besser zu machen. Dann gastiert der FC St. Wendel in Überroth – keine leichte Aufgabe.

Ü

Startelf:

Dennis Kirsch - Marius Schmitt, Marius Schmidt, Thomas Maldener, Michael Holz - Jonas Hornberger, Jan Schuster (C), Tobias Besch, Noah Junker - Jannick Heinrich, Paul Kirsch

Ü

Eingewechselt:

Raphael Junker für Jannick Heinrich (18. Minute),

Nicolas Koch für Jonas Hornberger (64. Minute),

Christian Ugla für Tobias Besch (78. Minute)

Ü

Tore:

0:1 - Jonas Hornberger (53. Minute),

1:1 - Marko Schmidt (FE, 85. Minute)