Dienstag, 23. Juli 2019

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute2087
GesternGestern2509
Diese WocheDiese Woche4596
Dieser MonatDieser Monat73237
AlleAlle2658611
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 50

SV Überroth II - TSV Sotzweiler/Bergweiler 2:5 (1:2)

30. Spieltag

Ü

Nach drei siegreichen Spielen in Serie stand am vergangenen Wochenende die Heimpartie gegen den TSV Sotzweiler/Bergweiler auf dem Programm.

Der spielerischen Stärke der Gäste bewusst gestalteten die Blau-Weißen das eigene Spiel extrem defensiv und lauerten auf mögliche Kontergelegenheiten. Diese Spielweise sollte sich bereits in der 13. Minute bezahlt machen. Einen der seltenen Vorstöße der Bohnentalkicker konnte Dennis Ernst zur 1:0 Führung verwerten. Im weiteren Verlauf verteidigte man weiterhin diszipliniert. Unglücklicherweise musste man nach einer strittigen Elfmeterentscheidung, den zu der Zeit unverdienten Ausgleich, hinnehmen. Nur einige Minuten später erzielten die Gegner - aus vermeintlicher Abseitsposition - das Tor zum 1:2 Halbzeitstand aus Sicht des SV Überroth.

Im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauern ein unverändertes Bild und wie schon in der ersten Halbzeit war es ein schnell vorgetragener Konter, der den Gästen aus Sotzweiler/Bergweiler Probleme bereitete. Nach langem Pass in die Spitze war es Christian Kirsch, welcher beim Versuch den Goalkeeper zu umlaufen nur noch durch ein Foul am Torerfolg gehindert werden konnte. Nachdem der zuvor bereits gelbverwarnte Gäste-Torwart des Feldes verwiesen wurde, verwandelte Dennis Ernst den fälligen Strafstoß zum 2:2. Obwohl in Unterzahl spielend, war es weiterhin der TSV, welcher das Spielgeschehen bestimmen sollte. Mit zunehmender Dauer wurde nun auch die konditionelle Überlegenheit der Gäste sichtbar, was sich in einer gesteigerten Anzahl an Torchancen bemerkbar machte. Drei dieser Torchancen konnten die Gäste für sich nutzen und somit das Spiel für sich entscheiden.

Ü

Startelf:

Peter Scherer - Kevin Quinten, Matthias Backes (C), Bastian Backes, Nicolas Bard - Yannic Bruns, Dennis Ernst, Jonas Hornberger, Matthias Becker - Christian Kirsch, Jan Geldermans

Ü

Eingewechselt:

Markus Kleser für Matthias Backes (60. Minute),

Tim Joos für Kevin Quinten (63. Minute),

Jannik Groß für Jan Geldermans (75. Minute)

Ü

Tore:

1:0 - Dennis Ernst (13. Minute),

2:2 - Dennis Ernst (FE, 53. Minute)