Freitag, 24. Mai 2019

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute2488
GesternGestern4652
Diese WocheDiese Woche20071
Dieser MonatDieser Monat78553
AlleAlle2473727
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 31

Frauen: SV Überroth - SG Nahe 0:2 (0:1)

21. Spieltag

Ü

Am letzten Spieltag traten unsere Damen gegen die Zweitplatzierte SG Nahe im heimischen Stadion zur Großwies an.

Das Trainerduo setzte vor allem auf eine konzentrierte Defensive, sodass unter anderem Hanna Wilhelm nach links hinten in den Abwehrverbund und Laura Groß ins Sturmzentrum rückte. Dies zeigte auch umgehend Wirkung. Den sonst so spielstarken Gästen gelang es kaum durch den Abwehrriegel der SVÜ-Ladies durchzukommen. Im Gegenzug fehlte es der heimischen Elf jedoch ebenfalls an Durchschlagskraft, sodass wieder einmal der letzte Pass nicht konsequent genug gespielt wurde und des öfteren eine Gegenspielerin den Ball ablaufen konnte. Folgerichtig gab es in der ersten Hälfte auch kaum Torchancen. Aufgrund zweier Verletzungspausen gab es jedoch 3 Minuten Nachspielzeit in Spielanschnitt 1. Genau diese 3 Minuten verschlief man jedoch regelrecht. Ein nicht zu Ende gespielter Konter münzten die Gäste eiskalt zur 1:0 Pausenführung um.

In Spielhälfte 2 ging es unverändert weiter. Beide Teams neutralisierten sich regelrecht, sodass ein Großteil des Spiels im Mittelfeld stattfand. Die SG Nahe setzte sich oft in der Hälfte des SVÜ fest ohne jedoch wirklich entscheidend durchzukommen. Und wenn es ihnen doch einmal gelang, war unsere Torhüterin Lesley zur Stelle und verhinderte das ein oder andere Mal mit vollem Körpereinsatz einen weiteren Gegentreffer. Leider ließ man selbst auch gute Konterchancen liegen, sodass man leider erneut in der Nachspielzeit noch das 0:2 hinnehmen musste.

Fazit: Im letzten Saisonspiel zeigten unsere Damen vor allem auf der defensiven Seite des Balles ein ansehnliches Spiel gegen einen starken Gegner. Aufgrund des gutes Einsatzes nach hinten verwunderte es wenig, dass nach vorne im heutigen Spiel weniger als vorangegange Woche kam.

Letztlich gibt es noch eine traurige Nachricht zu vermelden. Marco Wilhelm wird zur kommenden Saison das Trainerduo verlassen. Marco wir danken dir herzlich für deinen maßgeblichen Einsatz für die Frauenmannschaft des SV Überroth und wünschen dir für die Zukunft alles Gute! Zudem möchten die SVÜ-Damen allen Fans für die zahlreiche und tolle Unterstützung in dieser Saison danken!

Ü

Startelf:

Lesley Nowara - Hanna Wilhelm, Anna-Lisa Thies, Paulina Scherer, India Bruns - Chiara Kirsch (C), Jasmin Helfenstein, Salome Junker, Denise Fuchs, Michelle Kühnen - Laura Groß

Ü

Eingewechselt:

Eva Backes, Stefanie Bost, Sarah Junker, Katharina Scherer

Ü

Tore: -