Sonntag, 26. Mai 2019

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute1687
GesternGestern4005
Diese WocheDiese Woche27855
Dieser MonatDieser Monat86337
AlleAlle2481511
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 41

Frauen: SV Überroth - SG Peterberg 1:5 (0:2)

12. Spieltag

Ü

Hochmotiviert und top-gestylt betraten wir siegessicher am 12. Spieltag den heimischen Rasen. Da unsere Gedanken leider schon beim anschließenden Feiern im Clubheim waren, wurden wir in den ersten Minuten mit dem ersten Tor der Gegenmannschaft überrumpelt. Um die neuen lachsfarbenen Handschuhe der Torhüterin (Olli Kahn) zu schonen, stand unsere Abwehr (Berti) wie eine Mauer vor unserem Tor. Über einen weiten Zeitraum hinweg, ließen wir „käääne hinner die Linnisch“. Doch in der 35. Minute überrumpelte uns schon wieder das Durstgefühl und der Gedanke an unser heiliges Clubheim und schon wurden wir mit dem 0:2 überrascht. Etwas verwirrt traten wir dann den Gang in die Kabine an, um uns mit Hopfen und Malz zu stärken. Nachdem das Trainerduo Marri und Quincy auf ihrer altbewährten Tafel uns neue Spieltaktiken (3-4-1 auf 3-3-2) eröffneten, stürmten wir adrett anzusehen und konfus erneut den Platz. Keiner weiß wie es geschah doch plötzlich war Chiara da. Sie schlug mit ihrem langen Bein das 1:2 ins Tor hinein. Jetzt starteten wir durch, sodass wir fast zum 2:2 aufschlossen. Beim Gegenangriff wurde unser Libero Steffi verletzt und musste behandelt werden. Das nutzte der Gegner knallhart aus und schoss das 3., 4. und 5. Tor. Letztlich war das Ergebnis viel zu hoch, Punkt, Ende.

Fazit: Clubheim hatte dennoch bis 0.00 Uhr auf.

Ü

Startelf:

Lesley Nowara - Sarah Junker, Stefanie Bost, Salome Junker - Chiara Kirsch (C), Melanie Warken, Michelle Kühnen, Paulina Scherer - Hanna Wilhelm

Ü

Eingewechselt:

Denise Fuchs, India Bruns, Aylin Staub, Eva Backes

Ü

Tor:

1:2 - Chiara Kirsch (59. Minute)