Donnerstag, 28. Mai 2020

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute2028
GesternGestern2661
Diese WocheDiese Woche9196
Dieser MonatDieser Monat68819
AlleAlle3596852
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 19

SF Güdesweiler - SV Überroth 3:2 (1:0)

18. Spieltag

Ü

Zum Start in das Fußballjahr 2020 war das Trainerteam gleich schon zu einigen Umstellungen gezwungen. Durch den Auswahl der etatmäßigen Doppelsechs Besch/Schuster rückten Raphael Junker und Noah Junker auf diese Position. Zudem begann Volker Schnur für Dennis Kirsch im Tor, weil Dennis ebenfalls nicht zur Verfügung stand.

Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer eine relativ ereignisarme Partie. Die Blau-Weißen agierten oft mit langen Bällen, die auf dem rutschigen Kunstrasen aber nur selten ankamen bzw. schwer zu kontrollieren waren. Eine gute Gelegenheit zur Führung konnte Pascal Staub nicht nutzen. Wenig später erzielten die Gastgeber ihrerseits die Führung. Nachdem ein Ball über die außen flach in die Mitte gespielt wurde, hatte der Angreifer der Sportfreunde keine Mühe den Ball gegen die Laufrichtung von Volker Schnur im Tor unterzubringen. Kurz vor der Pause wäre dann fast noch der Ausgleich gelungen, eine Hereingabe von Jonas Hornberger wurde letzten Endes aber nicht veredelt.

Im zweiten Durchgang änderte sich zunächst wenig, ehe die Partie ab der 70. Minute Fahrt aufnahm. Zunächst nickte Pascal Staub zum Ausgleich ein, ehe wenige Minuten später ein Abwehrspieler der Gastgeber einen Eckball ebenso unhaltbar wie spektakulär ins eigene Tor köpfte. Im weiteren Verlauf wurde das Wetter zunehmend ungemütlicher. Heftiger Regen setzte ein und machte das Fußballspielen für beide Teams nicht einfacher. Nichts desto trotz kamen die Gäste in der 83. Minute zum Ausgleich, nachdem sie sich erneut über die Außen durchsetzen und die Hereingabe im Tor unterbringen konnten. Doch damit noch nicht genug... Kurz vor Spielschluss landete ein Sonntagsschuss aus 25 Metern unter der Latte im Tor von Volker Schnur zum 3:2 für die Sportfreunde aus Güdesweiler. Dies war auch gleichzeitig der Endstand der Partie.

Am kommenden Sonntag empfängt der SV Überroth den Tabellenführer, die SG 08 Schiffweiler/Landsweiler-Reden, zum ersten Heimspiel in 2020.

Ü

Startelf:

Volker Schnur - Michael Holz, Thomas Maldener, Marius Schmidt, Alexander Wilhelm (C) - Yannic Bruns, Noah Junker, Raphael Junker, Jonas Hornberger - Pascal Staub, Christian Scheid

Ü

Eingewechselt:

Steven Lambert für Yannic Bruns (81. Minute),

Yannic Sick für Michael Holz (84. Minute)

Ü

Tore:

1:1 - Pascal Staub (71. Minute),

1:2 - Eigentor (74. Minute)