Mittwoch, 15. August 2018

Anmeldung

Wer ist angemeldet

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

HeuteHeute308
GesternGestern2138
Diese WocheDiese Woche4296
Dieser MonatDieser Monat27782
AlleAlle1736666
Angmeldete Benutzer 0
Gäste 39

SV Überroth - SG Hirstein/Gehweiler 6:0 (1:0)

23. Spieltag

Ü

 

SV Überroth dreht in der 2. Halbzeit auf und gewinnt gegen das Tabellenschlusslicht deutlich!

Im Vergleich zu den vergangenen Wochen begann der SV Überroth die Partie gegen die SG Hirstein/Gehweiler mit einer geänderten Startformation. Yannik Veauthier begann auf der rechten Seite, dafür schob Stefan Höwer in die Spitze. Maximilian Dörr feierte sein Startelfdebut nach seiner Rückkehr zu den Blau-Weißen und bildete mit Tobias Besch die Doppelsechs.

Wie nicht anders zu erwarten begannen die Gäste defensiv und der SV Überroth versuchte ein frühes Tor zu erzielen. Dieses Vorhaben konnte zunächst nicht in die Tat umgesetzt werden, weil die Pässe in die Spitze anfangs noch zu unpräzise gespielt wurden und oftmals mit langen Bällen agiert wurde, die die Gäste relativ leicht verteidigen konnten. Gegen Mitte der ersten Halbzeit sorgte Raphael Junker, nach einem schönen Doppelpass, dann für das erste Glücksgefühl – 1:0. Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein schalteten die Überrother danach in den Sommermodus, sodass bis zur Pause keine weiteren Tore mehr fielen.

Die zweite Halbzeit begann furios. Stefan Höwer erhöhte binnen weniger Minuten mit einem Doppelpack auf 3:0. Spätestens danach war allen Beteiligten klar, dass der SV Überroth sich diesen Sieg nicht mehr nehmen lassen wird. Die Blau-Weißen ließen den Ball nun wesentlich besser laufen als noch in den ersten 45 Minuten. Folgerichtig erhöhte der unermüdliche Alexander Wilhelm mit einem satten Schuss auf 4:0. Stefan Höwer, der Gerüchten zufolge den Duracell-Hasen beim nächsten Werbedreh ersetzen soll, schraubte das Ergebnis mit seinem dritten Tor an diesem Tag auf 5:0 in die Höhe. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Dennis Ernst mit seinem Tor zum 6:0.

Fazit: Nachdem sich die Bohnentalkicker in den ersten 45 Minuten noch etwas schwer getan hatten, stellten sie die Weichen in der zweiten Halbzeit früh auf Sieg. Am Ende setzten sie sich auch in der Höhe verdient gegen die Spielgemeinschaft Hirstein/Gehweiler durch. Am kommenden Wochenende treten die Überrother in Theley beim VfB an. Spielbeginn ist schon um 13:15 Uhr!

Ü

 

Startelf:

Dennis Kirsch – Yannic Sick (C), Steven Lambert, Thomas Maldener, Alexander Wilhelm – Yannik Veauthier, Tobias Besch, Maximilian Dörr, Jan Schuster - Stefan Höwer, Raphael Junker

Ü

Eigewechselt:

Matthias Becker für Yannik Veauthier (59. Minute),

Dennis Ernst für Steven Lambert (63. Minute)

Ü

Tore:

1:0 – Raphael Junker (18. Minute),

2:0 – Stefan Höwer (47. Minute),

3:0 – Stefan Höwer (49. Minute),

4:0 – Alexander Wilhelm (55. Minute),

5:0 – Stefan Höwer (78. Minute),

6:0 – Dennis Ernst (80. Minute)